Der Tod trägt Barock

Programm 2020

 
 


+++ Verschoben +++

Leider wird die geplante tatort fulda Lesung am 14.03.20 mit Sascha Gutzeit in den Caritas Werkstätten nicht am Samstag stattfinden.
Die Lesung wird auf den 03. Juli 2020 verlegt.
Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden.
Dies bitte nur im Cafe Buntwerk in der Edelzellerstraße 44 von Montag bis Freitag von 9:00 bis 14:30 Uhr.

SA, 14.03.2020

„KOMMISSAR ENGELMANN AUF HEISSER SPUR …“

Die musikalische 1970er-Jahre-Krimi-Leseshow von & mit  SASCHA GUTZEIT 


Mit einem Aktenordner voller Kriminalfälle und den mörderischen Songs von seiner neuen CD im Gepäck präsentiert SASCHA GUTZEIT sein nagelneues Bühnenprogramm. »Kommissar Engelmann auf heißer Spur« sorgt wie gewohnt für viel Spannung und enorm viel Spaß.

Für »Kommissar Engelmann auf heißer Spur« schlüpft das Multitalent wieder in seine Paraderolle und zaubert in einer sensationellen Mischung aus Theaterlesung, Konzert und Live-Hörspiel den Charme alter Krimis auf die Bühne und serviert einen Cocktail aus Nervenkitzel und Nostalgie, gespickt mit Wortwitz, Musik und Situationskomik. Er telefoniert mit sich selber, stellt halsbrecherische Polizeieinsätze nach, hantiert mit gefährlichen Requisiten und schreitet als sein eigener Geräuschemacher zur Tat. Lesungen mit dem Multitalent Sascha Gutzeit sind alles, außer gewöhnlich!

 


 

CARITAS WERKSTÄTTEN (Speisesaal, St. Vinzenz-Str. 52)

20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)

zurück