Der Tod trägt Barock

Programm 2019

 
 


DIENSTAG, 02.04.2019      

„SECHS TAGE LIBECCIO“

Autorin FRIEDE WESTERHOLT mit einem atmosphärischen Genua-Krimi 

 


Es ist Herbst in Genua und der Libeccio (ein Wind, der ganzjährig in dieser Region vorherrscht) treibt hohe Wellen vor sich her, als Kriminalhauptkommissar Gianfranco Santoro zu einem Tatort gerufen wird. Lea Sandner, die Lebensgefährtin des Versicherungs-Gutachters Stefano Balocco habe ihren Mann erstochen im Hausflur der gemeinsamen Wohnung aufgefunden. Die Ermittlungen gestalten sich mehr als schwierig, denn es gibt eine ganze Reihe von Menschen im Umfeld Baloccos, die ein Motiv für die Tat hätten. 





Die heimische Autorin FRIEDE WESTERHOLT hat Genua zu ihrer zweiten Heimat erkoren und mit dieser Story einen sehr atmosphärischen Genua-Krimi geschrieben, der die Leser detailliert an der Ermittlungsarbeit teilhaben lässt und dennoch mit einer Überraschung endet.

DAS REISESTUDIO (Heinrichstraße 16)

20:00 Uhr (Einlass: 19:45 Uhr)

€ 10.-

Karten auch beim Veranstalter.     


zurück